Geltungsbereich

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Vertragsbestandteil und gelten für alle Verträge, Lieferungen, Leistungen und sonstigen Geschäften zwischen der Personengesellschaft Hoffmeyer-Waagen und den Kunden.

Angebot und Vertragsschluss

Durch Anklicken des Buttons „Bestellung absenden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per e-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

Widerrufsbelehrung

Diese Widerrufsbelehrung gilt nur für private Personen. Unternehmer haben kein Widerrufsrecht. Unternehmer ist hierbei jede natürliche und juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung einer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Hoffmeyer-Waagen & Schneidemaschinen Adlerweg 16 A 49134 Wallenhorst e-Mail unter: info@hoffmeyer-waagen.de Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation gefertigt (geändert) und/oder auf persönlichen Wunsch modifiziert worden sind.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden nach Absprache bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Preise:

Die Preise sind in EURO angegeben, die gesetzlichen Mehrwertsteuer wird gesondert ausgewiesen, zuzüglich der jeweiligen Versandkosten. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Der Standardversand erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Sollten Sie einen Versand in ein anderes Land wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Gerichtsstand und Erfüllungsort:

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Osnabrück/Wallenhorst. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Schlussbestimmungen:

Sollten einzelne Punkte der genannten AGB unwirksam sein, so bleibt hiervon die Wirksamkeit der übrigen Punkte unberührt. Gleiches gilt für die Unvollständigkeit der Bestimmungen. Durch die Bestellung erkennt jeder Kunde unsere AGB an. Es gilt deutsches Recht.